dahblog.arthistoricum.net

Kategorie: Theorie/Methode

Ansichten: 197
3

3 Fragen an ... Harald Sack

1) Wie erklären Sie den Knowledge Graph für Einsteiger?Rohe Daten an sich sind vollkommen nutzlos. Ihre eigentliche Bedeutung erschließt sich erst, sofern diese miteinander in Bezug gesetzt werden können, und zwar auf eine Weise, dass sie einen Zweck erfüllen. In und über einen Wissensgraphen können Daten, beliebige Dokumente und Wissen miteinander verknüpft werden. Die Besonderheit liegt dabei daran, dass ein Wissensgraph es... //weiterlesen
Ansichten: 139
0

Research Tools, Data Services - Workshop "NFDI4Culture Explained" - Teil II

Software. Sie ist das Herz der Forschung in den Computational Humanities. Daten: Sie sind ihr Stoff. Gemeinsame Entwicklung von Software aber steht auf dem Programm des geisteswissenschaftlichen NFDI4Culture-Konsortiums im Projekt einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI). Hinzu kommen die Registrierung, Evaluierung und Zertifizierung von Software und Programmierschnittstellen. D.h., die Erfassung und Bewertung in Hinsicht... //weiterlesen
Ansichten: 111
0

NFDI4Culture - Virtueller Workshop #1

Das einzige in der ersten Förderrunde zum Vorhaben einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) erfolgreiche geisteswissenschaftliche Konsortium NFDI4Culture organisiert seinen ersten öffentlichen Workshop seit der Förderbewilligung. Geplant ist die Bildung von drei Gruppen, in denen jeweils spezifische Arbeitsgebiete erörtert werden. Möglichkeiten zur Beteiligung an den Vorhaben und Angeboten des NFDI4Culture-Konsortiums... //weiterlesen
Ansichten: 342
0

3 Fragen an ... Hans Belting

1) Sie haben zur Anthropologie der Maske gearbeitet. Was wird das Masketragen und Maskensehen auf längere Zeit für Europäer bedeuten? Nach meinem Begriff von Maske ist die jetzige Nase- und Mundbedeckung nicht aus der Geschichte der Gesichtsmaske abzuleiten. Vgl. mein Buch Faces, das in der englischen Übersetzung den Titel trägt: Face and Mask. A Double History. 2) Sie haben auch eine (Corona-Schutz-) Maske - wie sieht sie aus? Ich... //weiterlesen
Ansichten: 236
0

Halluzinierende Maschinen

Vor einiger Zeit stand ich mit drei Virtual Reality- / Artificial Intelligence-Mittelbauern um einen dieser Stehtische, die bei Konferenzen gerne im Foyer aufgebaut werden. Maschinen könnten Halluzinationen haben, sagte der eine. Das passiere dann, wenn sie einseitig "trainiert" worden seien. Sie identifizierten dann etwa Tumore in medizinischen Aufnahmen, wo keine sind. Die Maschine bekommt Einbildungen. Ein-gebildet hat es ihr der... //weiterlesen
Ansichten: 266
0

Neue Taktung

Jörg Träger hat einmal die Umorientierung des Menschen weg von der Religions- hin zur Staatsgemeinde durch die veränderte Gewohnheit beschrieben, die private Uhr nicht mehr nach der Kirchturmuhr, sondern nach der Bahnhofsuhr zu stellen. Die Geschichte ist weiterzudenken. Die Bürger verabreden sich beim Dorfwirt. Alois kommt ständig zu spät. Er hat seine Uhr nach der Kirchturmuhr gestellt. Selbst Alois, der seine Uhr beharrlich nach... //weiterlesen