dahblog.arthistoricum.net

Tag: museum

Ansichten: 1628
0

Remix im Museum

Die Radikalinskis aus dem Amsterdamer RijksmuseumAlso ich plädiere ja hier immer wieder für eine entschiedene Modernisierung des Museums im Zeichen internet-gestützter Verfahrensweisen. Wenn ich allerdings das sehe, was im Amsterdamer Rijksmuseum an der digitalen Front produziert wird, muss ich auch erst einmal schlucken. Um dann umso entschiedener die Logik dieser Politik zu verstehen. Worum geht es? So wie in den Niederlanden... //weiterlesen
Ansichten: 3318
0

„Nehmt euch das Netz!“ und alle Social Media Plattformen dazu...

"Nehmt euch das Netz!" So lautete unlängst der Appell von Swantje Karich in einem in der F.A.Z. publizierten Aufruf an die Museen in Deutschland. Aber warum kennen sich eigentlich immer noch so wenig Geisteswissenschaftler im Bereich Social Media und digitaler Kommunikation aus? Und stimmt das denn eigentlich überhaupt?   Impuls Twitter Die Nutzen sowohl in den Bereichen der musealen Forschung, Präsentation wie auch der... //weiterlesen
Ansichten: 1184
0

Das MoMA sammelt nun auch Videospiele

Teilkarte einer automatisch generierten Spielewelt von Dwarf Fortress.Wie ein aktueller Blog-Beitrag von Paola Antonelli berichtet, hat das New Yorker Museum of Modern Art 14 Videospiele angekauft bzw. lizenziert, die in einer Ausstellung im März 2013 nicht nur zu sehen sein werden, sondern aktiv gespielt werden können. Dazu gehören Klassiker wie Pac-Man oder Tetris, aber auch eher nur Kennern bekannte und aktuelle Titel wie Dwarf... //weiterlesen
Ansichten: 1136
0

Google Goggles im J. Paul Getty Museum

Vor über einem Jahr wurde in diesem Blog schon einmal   auf Google Goggles hingewiesen, einer damals neuen Anwendung des Suchgiganten, die es unter anderem ermöglicht, Kunstwerke mit dem Handy bzw. der Handykamera zu identifizieren. Dass es sich dabei um einen experimentellen Service handelte, wurde bei der ersten Nutzung schnell klar. Die Erkennungsrate war recht niedrig, und die bei Erfolg angezeigten Informationen rekurrierten... //weiterlesen
Ansichten: 15704
0

Zeichnungen online und die Datenbank des British Museums

Es ist erst ein paar Wochen her, dass Hugo Chapman seinen Vortrag – „The Dawn of the Database Age in Museums: The creation of the first complete catalogue of the collection of Italian drawings at the British Museum“ – in Rahmen der Verleihung des Wolfgang-Ratjen-Preises 2011 im Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München hielt (1. Juni 2011). Wegen gleichzeitiger Veranstaltungen in München war der Andrang des Publikums nicht sehr... //weiterlesen
Ansichten: 2874
0

Street View im Museum: Das Google Art Project

Das Medienecho war groß: Nach der offiziellen Pressekonferenz von Google wurde noch am gleichen Tag in den Nachrichten zur besten Sendezeit auf ARD und ZDF davon berichtet, diverse Artikel in den großen Zeitungen folgten. Google selbst scheint auf seine neueste Errungenschaft stolz zu sein: Auf der sonst so kargen klassischen Startseite der Internetsuchmaschine prangt seit gestern ein Werbebanner in eigener Sache.    Die Rede ist vom... //weiterlesen