dahblog.arthistoricum.net

Kategorie: Computer Vision

Ansichten: 204

vDHd 2021 Experimente, Eventtage #2, 15.-17.9.2021

Die Experimente der vDHd gehen in die finale Runde. Die vDHd 2021 “Experimente” veranstaltet von 15. bis 17. September ihre zweiten Eventtage mit Workshops, Panels, Vorträgen und Abendprogramm. Disziplinär unterschiedlich ausgerichtete, mehrteilige Workshop-Reihen der vDHd gehen während den Eventtagen in die Zielgerade und laden das Konferenzpublikum nochmals in den jeweiligen Abschlusssitzungen zur Diskussion und Reflexion. Zum… //weiterlesen
Ansichten: 115

CfP: Kulturen des digitalen Gedächtnisses - DHd 2022

Hier finden Sie den Call for Papers für die 8. Jahrestagung des Verbands der Digital Humanities im deutschsprachigen Raum. Zum Thema "Kulturen des digitalen Gedächtnisses" wird die Konferenz an der Universität Potsdam und der Fachhochschule Potsdam vom 7. bis 11. März 2022 stattfinden. Die Frist für Einreichungen endet in einer Woche am 15.07.2021. Nach sieben Jahren befördert die Tagung nun mit dem Thema "Kulturen des digitalen… //weiterlesen
Ansichten: 221

vDHd 2021 - Programm

Das Programm der vDHd 2021 wurde soeben veröffentlicht: VDHD2021-PROGRAMMEine DH-intensive Zeit steht bevor. Auch die Kunstgeschichte ist im Programm vertreten: Poster "Erprobung neuer Technologien zur Erschließung und Analyse kultureller Information aus Bildern - das ChIA Projekt", von Amelie Dorn, Präsentation im Rahmen des Posterslams, Twitter-Hashtag #chia4dh, Präsentation am 24.03.2021, ab 18 UhrVortrag "Was ist eigentlich… //weiterlesen
Ansichten: 127

Call for Partification: vDHd2021 - Experimente

Die 8. Jahrestagung des Verbands “Digital Humanities im deutschsprachigen Raum e.V.” in Potsdam wird auf das Jahr 2022 verschoben. Um 2021 dennoch Raum zum Austausch, Zeit für Reflexion, Vertiefung und Diskussion von Forschungsthemen zu bieten, wollen wir mit einem Alternativformat experimentieren, der vDHd2021! Das übergeordnete Thema dieser virtuellen DHd lautet “Experimente”. Die vDHd2021 wird von der Community für die… //weiterlesen
Ansichten: 333

Halluzinierende Maschinen

Vor einiger Zeit stand ich mit drei Virtual Reality- / Artificial Intelligence-Mittelbauern um einen dieser Stehtische, die bei Konferenzen gerne im Foyer aufgebaut werden. Maschinen könnten Halluzinationen haben, sagte der eine. Das passiere dann, wenn sie einseitig "trainiert" worden seien. Sie identifizierten dann etwa Tumore in medizinischen Aufnahmen, wo keine sind. Die Maschine bekommt Einbildungen. Ein-gebildet hat es ihr… //weiterlesen
Ansichten: 198

Karfreitags-Kunstgeschichts-Konferenz

Die nächste virtuelle Konferenz steht vor der Tür. Wieder wurde viel online kommuniziert und distribuiert. Es gab einen Call for Papers für Beiträge zum Thema "Art History in Quarantine". Die vielversprechenden Sektionen lauten:1) Distant teaching in art history2) Closed culture: the museum at home3) XR for culture4) Artistic interventions Konferenz-Programm  Registrierung 10.4.2020, Beginn: 17.30h CET, Dauer: ca. 3 1/2… //weiterlesen