dahblog.arthistoricum.net

Ansichten: 37

Nullmuseum

>> Nullmuseum <<   als Begriff sagt heute jeder/jedem etwas – in Zeiten des geschlossenen Öffentlichen im allgemeinen Lockdown der Pandemie gab es null Museen für alle. Nullmuseum, so lautet der Name eines neuen Blogs von Lukas Fuchsgruber (Twitter @feedgruber). Die Beiträge entstehen im Zusammenhang mit Fuchsgrubers Arbeit zu sozialen Aspekten der Digitalisierung in Museen im Rahmen von Museums and Society – Mapping the… //weiterlesen
Ansichten: 35

Launch von Calaios am 4. November 2021

Mit Calaios geht eine Plattform für Online-Führungen, Vorträge und Veranstaltungen an den Start. Der Macher ist Holger Simon, ein Urgestein der digitalen Kunstgeschichte. Simons Konzepte zu Wissenstransfer in die Gesellschaft und digitaler Transformation liessen nicht zuletzt die Gesellschaft für Informatik diesen Vordenker mit dem Geist des Entrepreneurs zu einem der "Digitalen Köpfe" Deutschlands küren. Nun wird länder- und… //weiterlesen
Ansichten: 39

Fotografie im Dritten Reich: Erna Lendvai-Dircksen's "Nordseemenschen"

Mit dem Fotobuch „Nordseemenschen“ von 1937 werfen wir im Rahmen unserer Reihe #fotoliteraturdigital einen Blick auf die Porträts der wegen ihrer Distanzlosigkeit zum Nationalsozialismus höchst umstrittenen Fotografin Erna Lendvai-Dircksen (1883-1962). Das Fotobuch ist eine von insgesamt über 300 Publikationen, die auf unserem Themenportal Fotografie kostenlos als Volltextdigitalisate zur Verfügung stehen. //weiterlesen
Ansichten: 26

20 Jahre Prometheus: Tagung am 1.–2.10.2021 & Software bei Github

Prometheus, das verteilte digitale Bildarchiv für Forschung und Lehre, wird 20 Jahre alt. Wir gratulieren! Wer hat noch nicht in dieser etablierten Bilddatenbank nach Bildreproduktionen gesucht, auf der Prometheus Website gestöbert oder sich einfach über den schwarz-orangen Auftritt der Webpräsenz der kultigen Datenbank gefreut. Das ganze ist eine Erfolgsgeschichte aus Köln. Lisa Dieckmann steht Prometheus vor. Pünktlich zum Jubiläum… //weiterlesen
Ansichten: 134

vDHd 2021 Experimente, Eventtage #2, 15.-17.9.2021

Die Experimente der vDHd gehen in die finale Runde. Die vDHd 2021 “Experimente” veranstaltet von 15. bis 17. September ihre zweiten Eventtage mit Workshops, Panels, Vorträgen und Abendprogramm. Disziplinär unterschiedlich ausgerichtete, mehrteilige Workshop-Reihen der vDHd gehen während den Eventtagen in die Zielgerade und laden das Konferenzpublikum nochmals in den jeweiligen Abschlusssitzungen zur Diskussion und Reflexion. Zum… //weiterlesen
Ansichten: 146

iART. Ein interaktives Analyse- und Retrieval-Tool zur Unterstützung von bildorientierten Forschungsprozessen

Mit iART ist ein neuartiges Tool zur Bildsuche entstanden, das auf ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziertes Projekt zurückgeht. Verantwortlich hierfür waren Informatiker und Kunsthistoriker der Universitäten Hannover, Paderborn und München, programmiert haben es Matthias Springstein, Javad Rahmana und Stefanie Schneider. „Neuartig“ nenne ich es deswegen, weil es nicht mehr (oder nur noch indirekt) wie traditionelle Suchmaschinen nach Metadaten sucht, die vom Menschen eingegeben… //weiterlesen