dahblog.arthistoricum.net

Tag: Digitalisierung

Ansichten: 274

Neue Taktung

Jörg Träger hat einmal die Umorientierung des Menschen weg von der Religions- hin zur Staatsgemeinde durch die veränderte Gewohnheit beschrieben, die private Uhr nicht mehr nach der Kirchturmuhr, sondern nach der Bahnhofsuhr zu stellen. Die Geschichte ist weiterzudenken. Die Bürger verabreden sich beim Dorfwirt. Alois kommt ständig zu spät. Er hat seine Uhr nach der Kirchturmuhr gestellt. Selbst Alois, der seine Uhr beharrlich… //weiterlesen
Ansichten: 120

Voll neu

Not macht bekanntlich erfinderisch. Zur Zeit haben wir viel Not. Sind wir jetzt auch besonders erfinderisch? Ja und Nein. Der Erfindergeist und das Innovative werden in Coronazeiten freilich ungeheuer geweckt und befördert. Nur spielt sich eben viel in den schon in prä-Coronazeiten vorhandenen, bereits etablierten Strukturen und Machtgefügen ab. Private, meist US-amerikanische Kommunikations- und Veranstaltungsriesen im… //weiterlesen
Ansichten: 574

Nachbetrachtung zu einem Workshop zu Forschungsdaten in den Geisteswissenschaften, insbesondere bild- und objektbezogenen Wissenschaften, an der FU Berlin

Michael Müller, Georg Schelbert Am 28. Februar 2019 fand an der Freien Universität Berlin ein Workshop zu „Forschungsdaten in den bild- und objektbezogenen Wissenschaften“ statt.[1] Im Folgenden versuchen die beiden Organisatoren, einige Aspekte zusammenzufassen, die sich bei den Kurzpräsentationen und der lebhaften Diskussion der Teilnehmer*innen als wichtige Fragen und Lösungsansätze abzeichneten. I. Ausgangspunkt war die Frage, wie Forschungsdaten in den Geisteswissenschaften erhoben,… //weiterlesen
Ansichten: 1292

Google Goggles im J. Paul Getty Museum

Vor über einem Jahr wurde in diesem Blog schon einmal   auf Google Goggles hingewiesen, einer damals neuen Anwendung des Suchgiganten, die es unter anderem ermöglicht, Kunstwerke mit dem Handy bzw. der Handykamera zu identifizieren. Dass es sich dabei um einen experimentellen Service handelte, wurde bei der ersten Nutzung schnell klar. Die Erkennungsrate war recht niedrig, und die bei Erfolg angezeigten Informationen rekurrierten… //weiterlesen
Ansichten: 3027

Street View im Museum: Das Google Art Project

Das Medienecho war groß: Nach der offiziellen Pressekonferenz von Google wurde noch am gleichen Tag in den Nachrichten zur besten Sendezeit auf ARD und ZDF davon berichtet, diverse Artikel in den großen Zeitungen folgten. Google selbst scheint auf seine neueste Errungenschaft stolz zu sein: Auf der sonst so kargen klassischen Startseite der Internetsuchmaschine prangt seit gestern ein Werbebanner in eigener Sache.  Die Rede ist vom… //weiterlesen